Spaghetti mit Spargel und Tomaten

Nicht nur grünen Spargel kann man braten! Ich war noch nie wirklicher Fan von Sauce Hollandaise und dicken Schinkenscheiben zu weißem Spargel. Und inzwischen habe ich durchaus den grünen Spargel mit seiner Vielseitigkeit für mich entdeckt. Aber es gibt doch einige Variationen, die ich ausprobieren will! Hier ist ein guter Versuch: 300g weißen Spargel schälen,…

Pasta mit kalter Mandeltomatensauce

Dies ist eins meiner liebsten Sommerrezepte, wenn es eigentlich zu warm zum Essen ist und ich möglichst wenig Zeit in der Küche verbringen möchte, weil es im Garten oder auf dem Balkon zu schön ist. Oder wenn man unterwegs ist und den Aufwand gering halten, aber man besonders lecker satt werden möchte. Dieses Rezept reicht…

One Pot Pasta – scharfe Tomatensauce mit Bohnen

Unbezahlte Werbung wegen Firmennennung ALLES ist besser/ gesünder/ leckerer/ abwechslungsreicher etc., als vermeintlich günstige Fertigessen zum Zelten, zum Roadtrip oder zum Wandern mitzunehmen. Wir haben die abendliche Routine zwischen Stehplatz aussuchen, Zelt aufbauen und Kochen sehr genossen und uns gern die Zeit genommen, ein paar Kleinigkeiten zu schnippeln, auf das kochende Wasser zu warten und…

Pasta mit frischer Walnuss – Rauke – Pesto

Als wir (noch im Sommer) von einem mehrtägigen Wandertrip nach Hause kamen und überlegten, was noch im Schrank oder im Kühlschrank auf uns wartet, waren wir schon ein bisschen überrascht, dass wir eigentlich immer schnell etwas Leckeres auf den Tisch bringen können, ohne einen Großeinkauf tätigen zu müssen. Da sind eigentlich immer Nudeln, Knoblauch, ein…

Schnelle Spaghetti mit Zitronenjoghurt

Wir wollten bei den warmen Sommertemperaturen ein frisches, schnelles Gericht auf den Tisch bringen. Immer nur Tomatensauce ist schließlich langweilig. Und letztlich sind es wenige Zutaten, die wir extra besorgen mussten, was dieses Essen noch schneller machte. Hoffentlich kommt die Sonne bald wieder! Wenn man ein bisschen Geduld hat und keinen Bärenhunger, kann die Pasta…

Tortellini mit Spargel und Steak

Es ist Frühling und es muss Spargel geben. Die führt kein Weg dran vorbei. Naja und das Steak hat mich an der Fleischtheke so angelacht… Mit ein paar Tomaten eine Mini-Sauce dazu und fertig! Irgendwie passiert das Garen gleichzeitig auf 3 Platten, daher alles gut vorbereiten und nichts vergessen. Dafür ist es dann in 5…

Resteessen: Tortellini mit Wurzeln und Mozzarella

So lecker kann schnell, günstig und Aufräumen sein: die Möhrchen mussten weg, da sie nicht mehr die Frischsten waren, die Tortellini haben wir immer im Schrank für den Hunger-Notfall und Mozzarella ist auch oft im Schrank. Viel mehr ist da auf dem Teller auch nicht drauf 🙂 1 Packung trockene Tortellini nach Packungsanleitung in Salzwasser…

Überbackene Rigatoni mit Roter Bete und Cabanossi

„Überbacken ist alles besser“, das höre ich häufig 🙂 und zu Hause gab es oft Nudelauflauf. Nun war es mal wieder so weit – wenn auch ziemlich anders als von Mama. In der Probe, von der das Foto stammt, haben wir zusätzlich Spinat verwendet. Er ist hier verzichtbar… Damit es keinen Streit gibt, haben wir…

Ravioli mit Tomaten-Rucola-Topping

Seit unserem Urlaub auf Sardinien kommen wir vom italienischen Essen noch nicht ganz weg. Die Sonne scheint weniger, der Herbst kündigt sich erst durch kühle Morgen und den Wind an, aber ich lasse die frische Sommerküche noch nicht gehen! Diese fertigen Ravioli von RANA haben wir in Italien entdeckt und bei uns im Supermarkt wiedergefunden –…

Grundrezept: pesto verde

Pasta pesto ist ein Klassiker, das Glas schnell gekauft, die Mahlzeit in 7,5 Minuten auf dem Teller. Selbst gemacht schmeckt es meines Erachtens besser, es dauert nur wenig länger und man weiß, was alles (resp. weniges) drin steckt. Ich bin kein Fan der „saucigen“ / sahnigen Pestovarianten, die es von einigen Firmen gibt, sondern stehe…

Tortellinisalat mit getrockneten Tomaten und Rucola

Beilage zum Grillgut? Zu warm für warme Mahlzeiten? Etwas zum Vorbereiten und mitbringen! Beim Zubereiten ist mir aufgefallen, dass jedes Stadium des Salats auch ein Endstadium hätte sein können (jeweils mit Essig und Öl angemacht jedenfalls). Ich hab trotzdem durchgezogen, bis alles in der Schüssel verschwunden ist und keine Reste mehr in der warmen Küche…

Zitronen-Erbsen-Pasta

Zitrone und Pasta. Geht das? Ja, und zwar nicht nur in Kalifornien, sondern auch in Kiel. Der Sommer ist inzwischen angekommen (oder zumindest zur Stippvisite vorbei gekommen), da war mir nach einer Pastamahlzeit, die der Wärme würdig wird. Erbsen geben dem Gericht etwas Fruchtig-Süßes, das ergänzt die Säure wunderbar. Und dann dauert das Zubereiten maximal…

Kurze Nudeln mit Rosenkohl-Sahne-Sauce

Ja, es ist Kohl. Ja, wir haben Juni. Hast du mal rausgeschaut? Es war mal wieder kurz vor der Kieler Woche, das Wetter stimmte sich schon einmal ein… Und da wir unser Kühlfach aufräumen und Reste verwerten wollen, um Platz zu schaffen, haben wir uns dem Kohl angenommen. Geht dann im Winter bestimmt auch wieder mit…

pasta all’olio e peperoncino

Heute soll es schnell gehen, wir haben Hunger! Also verzichten wir aufs Rezepte-wühlen, das Einkaufen und stürzen uns auf die Vorräte beziehungsweise die Reste von gestern. Wir finden eine gute Hand voll Spaghetti (für uns reicht in der Regel die Menge Spaghetti, die genau in den Ring passt, den Zeigefinger und Daumen bilden), ein Stück…

Spaghetti mit Bratwurst-Pilz-Sauce

Pilze bleiben nicht lange frisch, also gab es direkt nach der Suppe mit Pilzen und Lauch und Limette Pasta mit Pilzsauce samt dem Rest Sahne. Für 2 Leute nehme ich ungefähr 200 g Spaghetti, die in einem großen Topf Salzwasser al dente gekocht werden. Nun schon starten für die Sauce: 3 grobe Bauernbratwürstchen mit Kräutern in…