Bananeneis mit Nüssen

Bei der Hitze hilft nur ein Eis! In selbstgemacht und supereinfach: Für 2 Portionen werden 3 so richtig reife Bananen klein geschnitten und über Nacht eingefroren. Ab in den Mixer mit den Bananenstückchen und mit 3 TL Milch, 1 Handvoll Nüssen „pürieren“, bis cremiges Eis entstanden ist. Wir haben es noch mit 1 Prise Zimt…

Lemonslices mit Minze

Uns wächst ein bisschen die Minze über den Kopf – also muss sie irgendwie genutzt werden. Die Lemonslices habe ich in Neuseeland unheimlich gefeiert und ich glaube, dies ist eine wunderbare Kombination! Für eine Form von 20×20 cm einen Mürbeteig aus150g Mehl2 EL Zucker125g kalter Butter kneten und etwa 30 Minuten kalt stellen. Danach in…

Exotische Mangocreme – das schnellste Dessert weit und breit

Ausnahmsweise so gar nicht regional, aber so gut und so einfach, dass ich diese Süßspeise gern teilen möchte. Zumal sie ohne Zucker und ohne großen Aufwand zubereitet werden kann. Und als Abschluss einer asiatischen Mahlzeit wie Kokoshähnchen mit Ingwerreis, die mit regionalen Produkten gekocht wurde, finde ich diese Ausnahme ab und an okay. Für 4…

Zwischenmahlzeit mit Joghurt

So viele Bekannte und Kollegen arbeiten derzeit im Home Office und müssen verschiedene daraus resultierende Herausforderungen meistern. Die sind sehr individuell! Ich persönlich muss mich regelmäßig erinnern, mal einen Spaziergang zu machen oder eine Mittagspause einzulegen, die nicht vor dem Notebook stattfindet, um ein wenig Bewegung, frische Luft und Abwechslung zu bekommen. Ich hab daher…

Gebrannte Mandeln

So, Weihnachtsmarkt fällt in diesem Jahr aus. Schade ums Schlendern, Gemütlich sein und Stände gucken. Aber zumindest ein bisschen Duft und Geschmack kann man sich aber nach Hause holen! Dann gibt es eben den warmen Apfelsaft mit Zimt (und Amaretto) und Crêpes frierend auf dem Balkon und gebrannte Mandeln aus der Pfanne, bis die Nachbarn…

Knuspermüsli mit Kokos

Ja, ich bin ich Müsli-Esser. Und ich mag es abwechslungsreich. Die Müslis aus dem Supermarkt haben allerdings den Nachteil, dass man immer häufiger Palmöl darin findet und einen Haufen Zucker, so dass es mir viel zu süß ist. Also mischen wir unser Frühstück selbst zusammen aus Haferflocken, Nüssen, Rosinen, ein paar Schokostückchen und meist einer…

Bananabread mit Walnuss und Schokolade

Bananenbrot ist nicht wirklich norddeutsch – aber soooo lecker! Es gibt eine Vielzahl an Rezepten, wie ich mir bereits mehrfach von Nordamerikanern, Neuseeländern und Hawaiianern anhören durfte. Zugegeben: alle Varianten, die ich probieren durfte, waren köstlich! Und wenige rücken ihr Familiengeheimnis raus. Eines habe ich geschenkt bekommen und ich darf es teilen, ohne Namen zu…

einfache Karamellsauce für alles

Gerade backe ich eine Torte – naja, sie wartet im Kühlschrank darauf, dass sie erstarrt, denn der Backofen wird heute nicht gebraucht. Es wird ein zweilagiger Käsekuchen mit untergerührter Karamellsauce und karamellisierten Haselnüssen auf einem Kekskrümelboden, der durch Schokolade zusammengehalten wird. Insgesamt hört sich das gut an, sieht gut aus, kann aber nicht viel (glaub…

Milchreis auf indische Art

Milchreis schmeckt nach Kindsein und macht warm und unheimlich satt. Und Milchreis ist super günstig. Man kann ihn wunderbar vorbereiten und mit zum Picknick oder zur Arbeit nehmen. Braucht man mehr Gründe? Er macht sich quasi von alleine und hier ist der Trick von Mama, warum er nicht ansetzen kann. Normalerweise bereite ich ihn einfach…

Kokosbällchen mit dunkler Schokolade

Es ist etwas schief gegangen! Der Plan hieß: Kokosmakronen für Weihnachten. Gesagt, gebacken, nach Hause transportiert und…da war es in der Dose noch ein fluffiges Etwas, das nach Kokos duftete. Ein paar Stunden guckte ich diese Masse also immer wieder ein bisschen feindselig an, wenn ich die Küche betrat und beschloss dann: „Ich bin zwar…

Crêpes – Pancakes – Pfannkuchen – Palatschinken…

Ausgedehntes Frühstück ist – nicht nur sonntags sondern auch im Urlaub und an langen Wochenenden – der Start der Entspannung. Mein Freund hat spätestens mit den Variationen von Mehlspeisen mein Herz erobert, zumal er bis heute fragt, wie ich sie am jeweiligen Tag wohl am liebsten hätte. Letztlich sind es im Rezept nur minimale Unterschiede…

Superschneller Crumble-Kuchen

Backen finde ich toll zum Entspannen und nebenbei macht man damit Kollegen, Freunde, die Familie satt und glücklich. Dies ist zudem ein Turbo-Rezept, das leckeren Kuchen mit wenigen Zutaten im Haus innerhalb einer Stunde (also inklusive abkühlen) auf den Tisch bringt – der Kuchen ist also perfekt für den Überraschungsbesuch am Wochenende! Zuerst die trockenen Zutaten…

Osterzopf

Ostern steht vor der Tür! Mit dem Eier sammeln, Deko verteilen und so hab ich das nicht so, aber dieser Hefezopf gehört für mich zum Brunch mit der Familie oder der WG – egal ob mit Hagelzucker oder mit Mandelblättchen bestreut, da bin ich nicht wählerisch. Und bitte: keine Angst vor Hefeteig. Ich habe den…

Tiramisu

Mehrere Schichten Löffelbiskuit und Mascarponecreme mit Kaffeearoma – ich mag italienische Küche! Aber bitte nicht nach einer deftig-schweren Hauptmahlzeit, das Tiramisu soll noch in den Bauch passen! In eine viereckige Form kann man als erstes eine Lage Löffelbiskuit legen (insgesamt braucht man 2 oder 3 Lagen, also etwa 200 g). Etwa 200 ml starken Kaffee oder Espresso…