Hühnchen mit Rhabarber

Eins vorweg: eine Augenweide ist dieses Essen nicht. Aber es lohnt sich dennoch, es einmal zu probieren, auch wenn sich die Mischung merkwürdig anhört. Für 4 Menschen reicht2 Knoblauchzehen, 1 Handvoll Salbeiblätter, 5 EL Olivenöl in einem Mörser zu einer Marinade vermischen.1 küchenfertige Hähnchenbrust mit der Marinade einreiben und in einem Gefrierbeutel etwa eine Stunde…

Spaghetti mit Spargel und Tomaten

Nicht nur grünen Spargel kann man braten! Ich war noch nie wirklicher Fan von Sauce Hollandaise und dicken Schinkenscheiben zu weißem Spargel. Und inzwischen habe ich durchaus den grünen Spargel mit seiner Vielseitigkeit für mich entdeckt. Aber es gibt doch einige Variationen, die ich ausprobieren will! Hier ist ein guter Versuch: 300g weißen Spargel schälen,…

Pasta mit kalter Mandeltomatensauce

Dies ist eins meiner liebsten Sommerrezepte, wenn es eigentlich zu warm zum Essen ist und ich möglichst wenig Zeit in der Küche verbringen möchte, weil es im Garten oder auf dem Balkon zu schön ist. Oder wenn man unterwegs ist und den Aufwand gering halten, aber man besonders lecker satt werden möchte. Dieses Rezept reicht…

Kürbis – Sellerie – Puffer

Es gab mal wieder Kürbis, und zu zweit ist so ein Kürbis manchmal doch ein bisschen viel auf einmal. Jeden Tag dasselbe essen oder aus den Resten immer eine Suppe basteln, ist aber auch keine Option. Diese sättigenden Puffer eignen sich super als Restverwertung als Beilage oder Hauptbestandteil einer vegetarischen Mahlzeit. Für uns beide hat…

One Pot Pasta – scharfe Tomatensauce mit Bohnen

Unbezahlte Werbung wegen Firmennennung ALLES ist besser/ gesünder/ leckerer/ abwechslungsreicher etc., als vermeintlich günstige Fertigessen zum Zelten, zum Roadtrip oder zum Wandern mitzunehmen. Wir haben die abendliche Routine zwischen Stehplatz aussuchen, Zelt aufbauen und Kochen sehr genossen und uns gern die Zeit genommen, ein paar Kleinigkeiten zu schnippeln, auf das kochende Wasser zu warten und…

Spinatkuchen

Auf dieses Essen habe ich mich richtig gefreut: es sollte Malfatti geben! Das sind Spinat-Ricotta-Klöße mit Salbeibutter, deren Reste man am nächsten Tag hervorragend anbraten kann und wieder zufrieden (und?) satt wird. Aber es lief so richtig schön schief und ich musste meinen Ärger in Energie umwandeln. Zumal hier nichts weggeworfen wird, was essbar erscheint….

Butternut- Rosenkohlauflauf

Als Kind hätte ich vermutlich kurz gelacht und mich dann widerwillig in den Versuch gestürzt, an den Rosenkohlköpfen vorbei zu essen. Großer Fan war ich früher tatsächlich nicht – lag vielleicht auch daran, dass meine Mama ein Talent hatte, Rosenkohl zu versalzen (Sorry, Mama! Wahrscheinlich ist es dir genau 1 Mal passiert. Das hat mich…

Lauwarmer Bohnensalat

Aufgrund der aktuellen Pandemielage gehen wir derzeit möglichst selten einkaufen und versuchen uns zu bevorraten, so dass wir auch nach den Weihnachtstagen noch etwas zu essen im Schrank haben. Außerdem achten wir eh immer darauf, dass geöffnete Lebensmittel, die nicht komplett verbraucht sind – wie ein halbes Glas Pesto – zügig anderweitig verwendet werden. Damit…

Grünkohl traditionell einkochen

„Juhu – es gab Frost!“ Norddeutsche freuen sich aber auch über komische Dinge, während sich andere übers Autoscheibe-Kratzen ärgern 🙂Der erste Frost bedeutet für mich auf dem nächsten Besuch auf dem Markt die Suche nach erstem, frischem Grünkohl. Ja, ich kaufe auch Grünkohl im Glas oder bereits geschnitten auf dem Markt, aber das Ritual um…

Roasted Chicken Sandwich mit Senf-Vinaigrette

Ob als Burger zu Hause, kalt als Lunch für die Wanderung oder auf Reisen auf die Hand, um den Abwasch zu minimieren – geht! Die Vinaigrette macht aus den wenigen Zutaten eine interessante Mahlzeit, die satt macht und für Kinder ein wenig Grünzeug versteckt. Ich hab schon wieder Appetit 😊 Für 2 Menschen reicht: 1…

Zwiebelkuchen

Eigentlich bin ich zu spät mit dem Rezept: Der neue Wein ist schon aus den Regalen verschwunden, der Oktober ist bereits vorbei. Aber ich bin gerade im Schreiben und möchte dieses Rezept gern teilen, weil es so einfach und so herzhaft lecker ist! An dieser Stelle ein herzliches Danke an die gute Freundin aus Rheinland-Pfalz,…

Pasta mit frischer Walnuss – Rauke – Pesto

Als wir (noch im Sommer) von einem mehrtägigen Wandertrip nach Hause kamen und überlegten, was noch im Schrank oder im Kühlschrank auf uns wartet, waren wir schon ein bisschen überrascht, dass wir eigentlich immer schnell etwas Leckeres auf den Tisch bringen können, ohne einen Großeinkauf tätigen zu müssen. Da sind eigentlich immer Nudeln, Knoblauch, ein…

Karamell-Kürbis-Suppe

Endlich ist wieder Eintopf-, Suppen- und deftiges Essen-Zeit. Dafür nehme ich gern auch die kalten Finger in Kauf und stelle von Kaffee auf Tee um. Ein Immer-gut ist diese kräftig gewürzte Kürbissuppe, von der ich vorsichtshalber immer ein bisschen zu viel mache… Wie bereits beim Risottorezept erwähnt, haben wir unsere eigene Ernte zu vertilgen! Notfalls…

Risotto mit geröstetem Kürbis

Ja, ich hab mich auf die Kürbissaison gefreut und möchte daher die Chance nutzen und endlich wieder ins Schreiben und Teilen kommen. Im Sommer haben wir unseren neuen Garten viel genutzt, viel ausprobiert und ein paar Dinge angepflanzt. Sowohl die Zucchini als auch der Kürbis haben sich auf dem sandigen Boden gut gemacht und wir…

Schnelle Spaghetti mit Zitronenjoghurt

Wir wollten bei den warmen Sommertemperaturen ein frisches, schnelles Gericht auf den Tisch bringen. Immer nur Tomatensauce ist schließlich langweilig. Und letztlich sind es wenige Zutaten, die wir extra besorgen mussten, was dieses Essen noch schneller machte. Hoffentlich kommt die Sonne bald wieder! Wenn man ein bisschen Geduld hat und keinen Bärenhunger, kann die Pasta…